Klassische Massage

Diese Massage trägt zur Gesundung und Gesunderhaltung des gesamten Organismus bei. Bevorzugt wird die Massage zur Linderung von Schmerzzuständen angewandt. Diese Behandlung wirkt auf die Muskulatur wie auch auf die inneren Organe. Unterschiedlich stark angewendet zielen bei jeder Massage auch Effekte auf das zentrale Nervensystem.

Die Massage hilft bei Muskelverspannungen, löst Muskelverklebungen, wirkt entkrampfend, durchblutungsfördernd, stoffwechselsteigernd, entstauend sowie entschlackend.
Muskelverspannungen, die zumeist verantwortlich für heftige Rückenschmerzen sind, können so auf natürliche Weise gelindert werden. Eine weiche Massage führt zu einer Schmerzlinderung, Stressminderung, einer psychischen Beruhigung, einer positiven Beeinflussung des vegetativen Nervensystems, einer Tonusminderung (Entspannung) der Muskulatur, Vertiefung der Atmung und Verlangsamung der Herzfrequenz.